WALTHER Logic Valve Controller WLVC MINI

Der Walther Logik Valve Controller MINI (WLVCM) ist eine innovative Ventilsteuerung für
ein elektropneumatisches Ventil. Zusätzlich besteht für die Temperierung die Möglichkeit
eine Heizungzu regeln. Es können sowohl Dosier-, Sprüh-, als auch Pulsventile angesteuert werden.

Übersichtstabelle
WALTHER Logic Valve Controller WLVC MINI

WALTHER Logic Valve Controller WLVC MINI

  • Ansteuerung eines elektromagnetischen Ventils
  • Regelung von einer Heizplatte
  • Öffnungszeiten ab 100μsec
  • Hinterlegen von 4 Parametersätzen
  • Leichtes Parametrieren mithilfe des PC `s
  • Arbeitet nach Voreinstellung autark im Hintergrund
  • Standard 24V Ansteuerung der Ventile
  • Triggerung des Programmablauf über externe Signalquelle
  • Laden und Speichern von Parametersätzen dadurch schnelle Variationsmöglichkeit
  • Lieferung inkl. Software

Technische Informationen

Artikelnummer
979620-M
Spannung
24V DC
Leistungsaufnahme [A]
2
Anzahl der Ventile
1
Anzahl der Heizungen
1
Anschluss- Temperaturfühler
P 100
Abmessungen [mm LxBxH]
105x86 x5 8,2
Gewicht [kg]
0,09

Der Walther Logik Valve Controller MINI (WLVCM) ist eine innovative
Ventilsteuerung für ein elektropneumatisches Ventil. Zusätzlich besteht für die Temperierung die Möglichkeit eine Heizungzu regeln. Es können sowohl Dosier-, Sprüh-, als auch Pulsventile angesteuert werden. Der Controller kann mittels Software parametriert werden. Dazu werden definierte Öffnungs-und Verschlusszeiten eingegeben und dann im Controller gespeichert. Der Nutzer kann zwischen Einzel-, Dauer-, Serien-und Folgeschuss wählen. Die so hinterlegten Parametersätze lassen sich von externen Signalquellen starten.

Der WLVCM kann über digitale Steuersignale in Kombination mit einer übergeordneten Steuerung betrieben werden. Mit dem Konfigurationstool WLVCM ist eine einfache Bedienung und Inbetriebnahme des WLVC Mini möglich. Die grafischen Darstellungen und Piktogramme erlauben eine intuitive Parametrierung und Inbetriebnahme.