Software für WALTHER-Logic-Grenzwertmodul

Die Entwicklung der Software wurde speziell auf die Hardware des WLG_V.4 abgestimmt.

Software fuer WLG

Software für WALTHER-Logic-Grenzwertmodul

  • Aufnahme und Analyse von Druckkurven
  • Leichtes Parametrieren von Grenzwerten durch PC
  • Leichtes Visualisieren und Parametrieren von Grenzwerten durch PC
  • Kombination von Druck - und Nadelabfrage
  • Optional Verzögerungszeiten einstellbar
  • Eingabe von charakteristischen Zeiten
  • Parameteranwahl über die SPS bei wechselnden Dosiermengengen möglich
  • Hinterlegung und Anwahl von bis zu 64 Parametersätzen

Technische Informationen

Artikelnummer (Variante)
979846.0 4 (V4.3.8)
Hardwarevoraussetzungen
min. Windows XP, CD - ROM
Verbindung zum WLG
USB 2.0
Die Entwicklung der Software wurde speziell auf die Hardware des WLG_V.4 abgestimmt. Mit der Software für das Walther Logik Grenzwertmodul ist eine Visualisierung in Form von Druckkurven möglich. Die für einen Dosier-, Sprüh- oder Pulsprozess auftretenden charakteristischen Druckverläufe können zur Festlegung von Grenzwerten für den Medienauftrag herangezogen werden.
Hierzu kann zur Analyse der entsprechende Kurvenabschnitt gezoomt und definierte Grenzwerte gefunden werden. Die Grenzwerte werden über die Bedienoberfläche  eingegeben und in den Speicher des Moduls geschrieben. Mit der einfachen Bedienung über den PC können auch andere Prozessabläufe die mit Drücken bis 400 bar arbeiten, visualisiert und kontrolliert werden.