Fettbehälter

Durch Vorschaltung eines 3/2-Wegeventils kann der Behälter entlüftet werden, dadurch steht das Fett nicht ständig unter Druck und eine Abspaltung des Öles im Fett kann vermieden werden.

Übersichtstabelle
Walther Fettbehälter

WFBH-0001

  • Ohne Druckübersetzer
  • Zur kontinuierlichen und diskontinuierlichen Fettförderung
  • Möglichkeit zur Entlüftung
  • Konstanter Fettdruck
  • Druckübersetzer ergänzbar
Walther Fettbehälter

WFBH-0002

  • Ohne Druckübersetzer
  • Zur kontinuierlichen und diskontinuierlichen Fettförderung
  • Möglichkeit zur Entlüftung
  • Konstanter Fettdruck
  • Druckübersetzer ergänzbar
Walther Fettbehälter

WFBHD-0001

  • With pressure intensifier
  • For the continuous and discontinuous grease supply
  • Constant grease pressure
  • Removable pressure intensifier
Walther Fettbehälter

WFBHD-0002

  • Mit Druckübersetzer
  • Zur kontinuierlichen und diskontinuierlichen Fettförderung
  • Möglichkeit zur Entlüftung
  • Konstanter Fettdruck
  • Druckübersetzer abnehmbar
Walther Fettbehälter

WFBHD-0003

  • Mit Druckübersetzer
  • Zur kontinuierlichen und diskontinuierlichen Fettförderung
  • Möglichkeit zur Entlüftung
  • Konstanter Fettdruck
  • Druckübersetzer abnehmbar
Walther Fettbehälter

WFBHD-T-0001

  • Tandem - Fettbehälter mit Druckübersetzer.
  • Zur kontinuierlichen und diskontinuierlichen Fettförderung
  • Möglichkeit zur Entlüftung
  • Konstanter Fettdruck
  • Druckübersetzer abnehmbar

Technische Informationen

Betriebsdruck bei 6 bar [bar]
6
Druckübersetzung
ohne
Kugelhähne für Materialeingang und -ausgang
manuell
Fettvolumen [l]
1
Abmessungen [mm]
290 – 142 – 142
Materialeingang
-------------------
Materialausgang
-------------------
Betriebsdruck bei 6 bar [bar]
6
Druckübersetzung
ohne
Kugelhähne für Materialeingang und -ausgang
pneumatisch
Fettvolumen [l]
1
Abmessungen [mm]
290 – 142 – 142
Materialeingang
-------------------
Materialausgang
-------------------
Betriebsdruck bei 6 bar [bar]
12
Druckübersetzung
2:1
Kugelhähne für Materialeingang und -ausgang
-------------------
Fettvolumen [l]
1
Abmessungen [mm]
630 – 142 - 142
Materialeingang
Quick coupling
Materialausgang
Ball valve (manual)
Betriebsdruck bei 6 bar [bar]
12
Druckübersetzung
2:1
Kugelhähne für Materialeingang und -ausgang
pneumatisch
Fettvolumen [l]
1
Abmessungen [mm]
630 – 142 - 142
Materialeingang
Kugelhahn (pneumatisch)
Materialausgang
Kugelhahn (pneumatisch)
Betriebsdruck bei 6 bar [bar]
12
Druckübersetzung
2:1
Kugelhähne für Materialeingang und -ausgang
-------------------
Fettvolumen [l]
1
Abmessungen [mm]
630 – 142 - 142
Materialeingang
Schnellkupplung
Materialausgang
Kugelhahn (pneumatisch)
Betriebsdruck bei 6 bar [bar]
12
Druckübersetzung
2:1
Kugelhähne für Materialeingang und -ausgang
-------------------
Fettvolumen [l]
1
Abmessungen [mm]
ca.1250 – 360 - 250
Materialeingang
-------------------
Materialausgang
-------------------

Durch Vorschaltung eines 3/2-Wegeventils kann der Behälter entlüftet werden, dadurch steht das Fett nicht ständig unter Druck und eine Abspaltung des Öles im Fett kann vermieden werden.
Des Weiteren steht immer ein konstanter Fettdruck an. Der Arbeitsdruck ist über den angebauten Druckminderer einstellbar.

Die Version ohne Druckübersetzer kann zur Version mit Druckübersetzer oder umgekehrt einfach umgebaut werden.

Die Befüllung erfolgt über eine angebaute Schnellkupplung.